Die PVS für Menu

COVID-19 Pauschale für D-Ärzte verlängert

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale D-Arzt

Mit einem Rundschreiben vom 25.06.2020 wurden die zugelassenen D-Ärzte/innen darüber informiert, dass die Mehraufwendungen für Infektionsschutz im Rahmen der Coronavirus SARS-CoV-2 Pandemie (Covid-19 Pauschale) bis zum 30.09.2020 weiterhin in Rechnung gestellt werden können.

 

Weiterlesen

GOÄcetera | Folge 1 - Corona und die GOÄ-Novelle

GOÄcetera - der PVS Podcast | Folge 1

2 Menschen, 1 Experte, 1 praxisrelevantes Thema: das ist der neue Podcast der PVS. Im Gespräch mit wechselnden Gäste geben wir Ihnen Antworten, Tipps und Empfehlungen rund um das Thema Abrechnung – von GOÄ über Praxis bis hin zu aktuellen Ereignissen.

Weiterlesen

Bundesärztekammer und PKV verhandeln Verlängerung der Hygienepauschale

News und Aktuelles

Über die Abrechnung der Hygienepauschale GOÄ-Ziffer 245 analog haben wir bereits berichtet. Nun verhandeln die privaten Krankenversicherer (PKV) mit der Bundesärztekammer über eine Verlängerung dieser Hygienepauschale, die bis zum 31.07.2020 abrechenbar ist.

Weiterlesen

Corona-Pandemie führt im privatärztlichen Bereich zu Honorarrückgängen um 33 %

Umsatzrückgang

Berlin, 10. Juni 2020. Der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen e.V. (PVS Verband) hat die Honorareinbußen der niedergelassenen Ärzte infolge der Corona-Pandemie für April in einer repräsentativen Stichprobe erhoben. Im Durchschnitt gingen die Honorare für privatärztliche Leistungen bundesweit um knapp 33 % zurück. Einige Fachgruppen haben deutlich überdurchschnittliche Honorareinbußen zu verzeichnen.

Weiterlesen

Corona-Pandemie sorgt für mehr Videosprechstunden

Telemedizin - Videosprechstunde

Im Praxisalltag war die Videosprechstunde vor der COVID-19-Pandemie kaum vertreten. Erst die Corona-Pandemie hat die Nutzung und Akzeptanz bei Ärzten und Patienten vorangetrieben. Zu diesem Ergebnis kommt auch die Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2020“ der Stiftung Gesundheit in Zusammenarbeit mit dem health innovation hub (hih) des Bundesministeriums für Gesundheit.

Lesen Sie hierzu mehr auf den Seiten der Stiftung Gesundheit.

Weiterlesen

LiquidDoc 5.13.20 veröffentlicht

LiquidDoc - die Abrechnungssoftware der PVS

Die neue Version unserer Abrechnungssoftware LiquidDoc beinhaltet neben kleineren Bugfixes die neuen allgemeinen Sachkosten bei Ziffer 800 (gültig ab 01.05.2020), die aktuellen Änderungen der UV-GOÄ sowie die neuen GOÄ-Ziffern zur Leichenschau.

Weiterlesen

COVID-19 Pauschale für D-Ärzte

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale D-Arzt

Mit einem Rundschreiben vom 18.05.2020 haben die Landesverbände der DGUV ihre zugelassenen D-Ärzte/innen darüber informiert, dass sich auch die DGUV und die SVLFG für die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung an dem zusätzlichen Mehraufwand aufgrund der Coronavirus SARS-CoV-2 Pandemie beteiligen werden.

 

Weiterlesen

Qualität und Leistung auch in schwierigen Zeiten

Willkommen - Wir haben geöffnet

Im Moment befinden wir uns in einer Zeit, die uns viel abverlangt. In einer Zeit, in der vieles ganz neu für unsere Gesellschaft ist. Nachdem das Robert Koch-Institut (RKI) das Risiko der COVID-19-Pandemie für die Bevölkerung in Deutschland Ende Februar 2020 als „gering bis mäßig“ eingestuft hatte, hat sich viel getan.

Weiterlesen

Rechtsanspruch auf Kurzarbeitergeld besteht selbstverständlich auch für Arztpraxen

News und Aktuelles

Berlin (PVS Verband), 30. April 2020. Der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen e.V. (PVS Verband) weist darauf hin, dass auch Arztpraxen grundsätzlich einen Rechtsanspruch auf Kurzarbeitergeld haben. Eine anderslautende Weisung der Bundesagentur für Arbeit bedarf der Korrektur.

Weiterlesen

GOÄ-Tipp: Die GOÄ- Ziffer 7 ist für viele Fachgebiete anwendbar

GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte)

Die GOÄ-Ziffer 7 ist eine „vollständige körperliche Untersuchung von mindestens einem der folgenden Organ systeme“. Folgende Leistungen sind im je weiligen Fachbereich vor Abrechnung der Ziffer zu erbringen.

  • Das Hautorgan: Inspektion der gesamten Haut, Hautanhangsgebilde und sichtbare Schleimhäute, ggf. einschließlich Prüfung des Dermographismus und Untersuchung mittels Glas spatel (optional)
  • Stütz- und Bewegungsorgane: Inspektion, Palpation...

Weiterlesen