Die PVS für Menu

FAQ

/

Was ist der Unterschied zwischen einem Voll-, Teil- und Transferzugriff in PVSconnect?

Die unterschiedlichen Zugriffsrechte beinhalten folgende Ansichten in PVSconnect:

Vollzugriff = Ansicht aller Rechnungsdaten mit Original-Rg. und Umsätze

Teilzugriff = Ansicht Rechnungsdaten ohne Original-Rg. und Umsätze

Transferzugriff = den Datentransfer und die Kommunikation

Warum ist kein Zugriff auf die PVSconnect Webseite möglich?

Ist der Zugriff auf die PVSconnect Webseite nicht möglich, wird möglicherweise das Softzertifikat nicht zugelassen. Dies kann verschiedene Gründe haben.

Bitte überprüfen Sie folgende Punkte:

- Ist das Softzertifikat auf dem System installiert?

- Nutzen Sie ein Virenprogramm, in dem die Webseite www.connect.pvs-se.de als Ausnahme hinzugefügt werden muss?

- Blockiert die Firewall eventuell den Zugriff auf die PVSconnect Webseite?

- Nutzen Sie einen Macrechner und haben das Sofzertifikat in der Schlüsselbundverwaltung noch nicht als "vertrauenswürdig" hinterlegt?

 

Für weitere Fragen oder Unterstützung kontakieren Sie uns gerne.

Support digitale Abrechnung

Tel.: 04551 - 809 9020
Fax: 04551 - 809 3280
connect@pvs-se.de

 

 

 

 

 

 

 

Wie übertrage ich eine Datei mittels PVSconnect?

Nach Erstellung Ihrer Abrechnungsdatei melden Sie sich in PVSconnect an. Im Portal klicken Sie oben in der Leiste auf den Reiter "Transfer". Nun wählen Sie den gelbhinterlegten Button "neue Dateien an die PVS übertragen" aus. Dort können Sie die Datei manuell vom Speicherort auswählen oder die Datei einfach in das Fenster ziehen. Sobald die Abrechnungsdatei hochgeladen ist, können Sie ggf. das Konto auswählen oder Hinweise zu diesem Datentransfer hinterlegen. Um die Abrechnung endgültig abzuschließen klicken Sie auf den Button "Transfer abschließen" und die Datei wird in sekundenschnelle und verschlüsselt an die PVS übertragen.

In der Historie des Datentransfers sehen Sie neben dem Übertragungszeitpunkt auch die Anzahl der Rechnungen  einer Abrechnungsdatei, sowie die Namen der abgerechneten Patienten. Dies ist jedoch benutzerabhängig. Sind Übertragungen mit einem anderen Benutzer und Zertifikat ausgeführt worden, sind diese nicht in dieser Historie einzusehen.

Welche Vorteile bietet mir PVSconnect?

- PVSconnect bietet tagesaktuell weitreichenden Zugriff auf unterschiedlichste Dokumente und Informationen z.B. Kontoauszüge, Rechnungsausgangsjournale, Originalrechnungen Ihrer Patienten etc.

- diverse Ansichten und Filtermöglichkeiten, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt z.B. Wie viele Rechnungen bereits bezahlt sind

- Dynamische Grafiken

- direkt und sicher verschlüsselte Datenübermittlung

- sichere digitale Kommunikation mit der PVS/ Schleswig-Holstein • Hamburg

- sicherer Zugriff über Softzertifikate

- günstigere Bearbeitungsgebühren im Vergleich zur papiergebundenen Dateneinreichung

Wie installiere ich das PVSconnect Softzertifikat unter MAC OS X (Safari)

Das PVSconnect Softzertifikat ist im Safari wie folgt zu installieren:

- das per Email erhaltene Softzertifikat auf dem PC speichern

- das Zertifikat vom Speicherort mit Doppelklick öffnen

- das per Brief erhaltene Installationspasswort in das Feld "Passwort" (ohne Leerzeichen!) eintragen und im Anschluss mit "OK" bestätigen. Ggf. wird vor dem Installationspasswort, das Passwort vom Schlüsselbund abgefragt

- in der Schlüsselbundverwaltung das Zertifikat auf "vertrauenswürdig" setzen

 

 

Wie installiere ich das PVSconnect Softzertifikat im Firefox Browser?

Das PVSconnect Softzertifikat wird im Firefox wie folgt installiert:

- das per Email erhaltene Softzertifikat auf dem PC speichern (Desktop, eigene Dateien, o.ä.)

- den Firefox Browser öffnen und die Einstellungen aktivieren

- in der Suchleiste "Zertifikate" eintragen

- die Option "Zertifikate anzeigen" auswählen

- in der Zertifikatsverwaltung in dem Reiter "Ihre Zertifikate" das Zertifikat importieren

- vom Speicherort die richtige Zertifikatsdatei auswählen

- das per Brief erhaltene Installationspasswort (ohne Leerzeichen!) eintragen und mit "OK" bestätigen

 

 

Wie installiere ich das PVSconnect Softzertifikat im Internet Explorer, Chrome oder Edge?

Das PVSconnect Softzertifikat wird im Windows Zertifikatsspeicher (Internet Explorer, Chrome oder Ege) wie folgt installiert:

- Speichern Sie das per Email erhaltene Zertifikat auf dem PC ab (Desktop, eigene Dateien, o.ä.)

- das Zertifikat vom Speicherort mit einem Doppelklick öffnen

- es öffnet sich der Zertifikatimport-Assistent

- der Speicherort "aktueller Benutzer" wird angewählt. Klicken Sie auf "Weiter" um fortzusetzen

- die importierende Datei ggf. richtige Datei auswählen (ist grundsätzlich nicht erforderlich, wenn  die Datei von Ihrem Speicherort per Doppelklick aufgerufen wurde). Zum Import ausgewählte Datei mit "Weiter" bestätigen.

- das per Brief erhaltene Installationspasswort in das Feld "Kennwort" eintragen (ohne Leerzeichen!). Außerdem die Option "Schlüssel als exportierbar markieren" per Checkbox aktivieren und mit "Weiter" bestätigen.

- Option "Zertifikatsspeicher automatisch auswählen" aktivieren und mit "Weiter" bestätigen

- Option "Fertig stellen" auswählen

 

 

Wie häufig kann ich Ihnen meine Abrechnungsdaten übermitteln?

Der Häufigkeit der Datenübermittlung sind grundsätzlich keine Grenzen gesetzt. Es macht jedoch Sinn, die Anzahl der Datenübermittlungen an die Arbeitsabläufe in Ihrer Praxis/Klinik anzupassen.

Die wöchentliche oder monatliche Einreichung Ihrer Abrechnungsdaten hat dabei verschiedene positive Aspekte:

  1. die Rechnungsstellung der PVS erfolgt in zeitlichem Zusammenhang zu Ihrer Behandlung
  2. Sie umgehen Bearbeitungsspitzenzeiten, die ggf. durch vorgegebene Abrechnungsintervalle für andere Stellen entstehen
  3. Sie sichern sich einen kontinuierlichen CashFlow

Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung  zur Verfügung.

Wie stelle ich die Abrechnungsdaten der PVS/ Schleswig-Holstein • Hamburg zur Verfügung?

Ihre Abrechnungen können Sie uns auf verschiedenen Wegen zur Verfügung stellen:

  • online mit unserem Portal PVSconnect 

     weitere Infos

  • bei Privatabrechnungen mittels unserer Software LiquidDoc und integrierter Übertragung steht Ihnen unser Portal PAD transfer zur Verfügung 

     weitere Infos zu PAD transfer  

     weitere Infos zur Software LiquidDoc

  • per Diskette oder CD 

     weitere Infos

  • oder in Papierform
Ist eine umfassende Online-Abrechnung mit der PVS/ Schleswig-Holstein • Hamburg möglich?

Mit unserem weitreichenden Online-Portal PVSconnect können Sie im Grunde Ihre komplette Privatliquidation schnell und flexibel übers Internet abwickeln. Alle Details finden Sie hier

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Hotline für die digitale Abrechnung: