Die PVS für Menu

Exklusiver Tunnelblick

Am 1. Juni wurde er nach 17 Jahren Bauzeit feierlich eröffnet – der neue Gotthard-Basistunnel, mit 57 Kilometern Strecke längster Eisenbahntunnel der Welt. Bevor „Europas neues Herzstück im Verkehr zwischen Nord und Süd“ am 11. Dezember 2016 seinen regulären Betrieb aufnimmt, können sich Interessierte eines der limitierten Preview-Tickets sichern. Diese gelten für eine Fahrt im Sonderzug »Gottardino« mit exklusivem Halt im Herzen des Bergmassivs. Vom 2. August bis zum 27. November kann man den Zug täglich außer montags wahlweise ab Flüelen oder Biasca nehmen. Auf der Hinfahrt hält der »Gottardino« an der Multifunktionsstelle Sedrun, wo die Besucher auf einem Rundgang in 800 Meter Tiefe exklusiven Einblick in das gigantische Röhrensystem des Jahrhundertbauwerkes erhalten. Die jeweilige Rückfahrt führt dann auf der historischen Bergstrecke über imposante Viadukte und an der bekannten Kirche von Wassen vorbei. Wer die Fahrt antritt, sollte in guter gesundheitlicher Verfassung sein, mindestens sechs Jahre alt und höchstens ein Gepäckstück dabei haben. Tiere und Fahrräder können auf den Sonderfahrten nicht mitgenommen werden. Die Ticketpreise in der 2. Klasse liegen umgerechnet zwischen 73 und 109 Euro. Buchen kann man den exklusiven Tunnelblick unter www.SwissTravelSystem.com.