Die PVS für Menu

Infothek

Finden Sie in der Infothek der PVS/ Schleswig-Holstein • Hamburg kompaktes Wissen rund um das Thema Privatabrechnung.

Profitieren Sie z.B. von Tips zur Abrechnung bestimmter GOÄ-Ziffern oder Ziffernempfehlungen zur GOÄ-konformen Abrechnung ärztlicher Leistungen.

Bleiben Sie mithilfe der PVS/ Infothek auch bei wichtigen Themen aus dem Bereich Praxisfinanzen stets auf dem Laufenden. Ebenso behalten Sie bei praxisrelevanten rechtlichen Themen, wie z.B. Datenschutz in der Praxis oder rechtliche Anforderungen in Zeiten der Digitalisierung, mit der PVS/ Infothek stets den Überblick.

Alles kompetent, seriös und praxisgerecht zusammengestellt.

Wissenskategorien

Infothek-Artikel

Medizinmesse – Besuch kann als Werbungskosten geltend gemacht werden


Mit dem Nachweis einer beruflichen Veranlassung für einen Messebesuch können die angefallenen Aufwendungen als Werbungskosten beim Finanzamt geltend gemacht werden. Dieses gilt sowohl für Messebesuche, die ausschließlich beruflich, aber auch für Veranstaltungen, die teils beruflich, teils privat veranlasst sind. Grundsätzlich sind die Aufwendungen für den beruflichen Teil abzugsfähig. Bei nicht mehr als 10 Prozent privater Mitveranlassung bleibt...

Weiterlesen

PVS macht jede Leistung geltend:


Klinische Dokumentation zahlt sich aus

Schriftliche Dokumentation ist unverzichtbar

Rund 6 Millionen medizinische Dokumentenseiten kommen in einem Universitätsklinikum pro Jahr zusammen. Ein Umfang, der für Ärzte und Pflegepersonal im Klinikalltag eine hohe Arbeitsbelastung darstellt. So hat die Frage nach dem Nutzen dieser Leistung ihre Berechtigung. Von zentraler Bedeutung ist fraglos die personenbezogene Dokumentation als Basis einer guten...

Weiterlesen

Forderungen realisieren:


Einsatz, der sich lohnt

Auch wenn die Zahlungsmoral bei der Begleichung von Privatliquidationen insgesamt steigt, ist es noch nicht für jeden Patienten selbstverständlich, die erhaltenen ärztlichen Leistungen auch fristgerecht zu begleichen. Die PVS hat es sich zum Ziel gesetzt, durch professionelles Forderungsmanagement die wirtschaftlichen Verluste ihrer Ärzte zu minimieren. Und das mit großem Erfolg, denn sie kann über 99,7 % aller...

Weiterlesen