Die PVS für Menu

Corona-Pandemie - Aktuelles zur Privatabrechnung

News und Aktuelles


Im Moment befinden wir uns in einer Zeit, die uns alle täglich vor neue Herausforderungen stellt. In einer Zeit, in der vieles ganz neu für Firmen als auch für Privatpersonen ist. Wir als PVS/ Schleswig-Holstein • Hamburg beobachten die Entwicklungen zur Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) sehr aufmerksam. Ebenso die Entwicklungen in der Politik und der Rechtssprechung.

Auf dieser Seite möchten wir Sie kompakt und übersichtlich stets auf dem aktuellen Stand halten. Mit Nachrichten von offiziellen Stellen, Beschlüssen oder Informationen aus Ihrer PVS/ Schleswig-Holstein • Hamburg.

Selbstverstänlich stehen wir Ihnen wie gewohnt für Ihre Fragen zur Verfügung. Sprechen Sie uns hierfür gerne an!


Verlängerung der Hygienepauschale Nr. 245 GOÄ analog bis Jahresende 2020 – aber nur zum Einfachsatz

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale

Die Bundesärztekammer (BÄK), der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV-Verband) und die Beihilfekostenträger haben gemäß Veröffentlichung auf der Website der Bundesärztekammer ihre Abrechnungsempfehlung für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nach Nummer 245 GOÄ analog im Rahmen einer Kompromisslösung zum 1fachen Satz in Höhe von 6,41 EUR verlängert. Ursprünglich sollte die...

Weiterlesen

Verlängerung der „Telemedizin-Psychotherapie-Abrechnungsempfehlungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie“ bis zum Jahresende

Telemedizin - Videosprechstunde

Gemäß Veröffentlichung auf der Website der Bundesärztekammer wurden die gemeinsamen Abrechnungsempfehlungen von BÄK, BPtK, PKV-Verband und den Trägern der Kosten in Krankheits-, Pflege- und Geburtsfällen nach beamtenrechtlichen Vorschriften des Bundes und der Länder zu telemedizinischen Leistungen bei Erbringung im Rahmen der COVID-19-Pandemie („Telemedizin-Psychotherapie-Abrechnungsempfehlungen“) bis zum 31.12.2020 in sonst unverändertem...

Weiterlesen

COVID-19 Pauschale für D-Ärzte verlängert bis 31.12.2020

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale D-Arzt

Mit einem Rundschreiben vom 25.09.2020 wurden die zugelassenen D-Ärzte/innen darüber informiert, dass die Mehraufwendungen für Infektionsschutz im Rahmen der Coronavirus SARS-CoV-2 Pandemie (Covid-19 Pauschale) bis zum 31.12.2020 weiterhin in Rechnung gestellt werden können.

 

Weiterlesen

Hinweise der BÄK für Ärztinnen und Ärzte zur Umsetzung von Videosprechstunden

Telemedizin - Videosprechstunde

Die Bundesärztekammer (BÄK) hat in Ihrer "Handreichung für Ärztinnen und Ärzte zur Umsetzung von Videosprechstunden in der Praxis" wichtige Hinweise zur Durchführung von Videosprechstunden in der Praxis bekannt gemacht.

Weiterlesen

Videosprechstunde - Kooperation mit arztkonsultation.de

Videosprechstunde mit arztkonsulation.de - 20% Rabatt für Mitglieder der PVS/ Schleswig-Holstein - Hamburg

Der Markt der digitalen Gesundheitsangebote in Deutschland ist im Wandel. Bedingt durch die Corona-Pandemie sind viele neue Möglichkeiten ausprobiert worden und bestehende Optionen – darunter z. B. die Videosprechstunde – in der Akzeptanz der Bevölkerung gestiegen.

Um diesem Trend in der digitalen Arzt-Patienten-Kommunikation Rechnung zu tragen und unseren Mitgliedern weitere Vorteile anbieten zu können, haben wir als PVS/ Schleswig-Holstein •...

Weiterlesen

Abrechnungsempfehlungen zu telemedizinischen Leistungen

Telemedizin - Videosprechstunde

Vor allem bedingt durch die Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach Videosprechstunden 2020 sprunghaft angestiegen. Aus einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom geht hervor, dass 85% der Nutzer von Videosprechstunden diese Beratungsform aus Angst vor einer Infektion beim Arztbesuch gewählt haben. Passend zur gestiegenen Nachfrage auf Patientenseite wird die Telemedizin auch auf ärztlicher Seite vermehrt angeboten.

Weiterlesen

COVID-19 Pauschale für KVB-Versicherte

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale

Am 13.07.2020 hat die Bundesärztekammer auf ihrer Website veröffentlicht, dass die Analogabrechnungsempfehlung für erhöhte Hygienemaßnahmen im Rahmen der COVID-19-Pandemie (Ziffer 245 analog) ebenfalls bei Versicherten der Krankenversorgung der Bundesbahnbeamten (KVB – alle Beitragsklassen) anerkannt wird.

Weiterlesen

GOZ-Extravergütung (Corona-Hygienepauschale) bis Herbst verlängert

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat sich mit dem PKV-Verband und der Beihilfe von Bund und Ländern auf eine Ausweitung der Corona-Hygienepauschale bis 30. September 2020 verständigt.

Weiterlesen

Abrechnungsempfehlungen der Bundesärztekammer zur Hygienepauschale

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale

Um die mit den Vorgaben im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie einhergehenden Aufwände zu mildern, hat sich die Bundesärztekammer mit dem PKV-Verband und den Beihilfekostenträgern mit Beschluss vom 07.05.2020 u.a. auf folgende Abrechnungsmöglichkeiten verständigt. Der Gültigkeitszeitraum wurde hier aktuell nochmals angepasst.

Weiterlesen

COVID-19 Pauschale für D-Ärzte verlängert

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale D-Arzt

Mit einem Rundschreiben vom 25.06.2020 wurden die zugelassenen D-Ärzte/innen darüber informiert, dass die Mehraufwendungen für Infektionsschutz im Rahmen der Coronavirus SARS-CoV-2 Pandemie (Covid-19 Pauschale) bis zum 30.09.2020 weiterhin in Rechnung gestellt werden können.

 

Weiterlesen

GOÄcetera | Folge 1 - Corona und die GOÄ-Novelle

GOÄcetera - der PVS Podcast | Folge 1

2 Menschen, 1 Experte, 1 praxisrelevantes Thema: das ist der neue Podcast der PVS. Im Gespräch mit wechselnden Gäste geben wir Ihnen Antworten, Tipps und Empfehlungen rund um das Thema Abrechnung – von GOÄ über Praxis bis hin zu aktuellen Ereignissen.

Weiterlesen

Bundesärztekammer und PKV verhandeln Verlängerung der Hygienepauschale

News und Aktuelles

Über die Abrechnung der Hygienepauschale GOÄ-Ziffer 245 analog haben wir bereits berichtet. Nun verhandeln die privaten Krankenversicherer (PKV) mit der Bundesärztekammer über eine Verlängerung dieser Hygienepauschale, die bis zum 31.07.2020 abrechenbar ist.

Weiterlesen

Corona-Pandemie führt im privatärztlichen Bereich zu Honorarrückgängen um 33 %

Umsatzrückgang

Berlin, 10. Juni 2020. Der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen e.V. (PVS Verband) hat die Honorareinbußen der niedergelassenen Ärzte infolge der Corona-Pandemie für April in einer repräsentativen Stichprobe erhoben. Im Durchschnitt gingen die Honorare für privatärztliche Leistungen bundesweit um knapp 33 % zurück. Einige Fachgruppen haben deutlich überdurchschnittliche Honorareinbußen zu verzeichnen.

Weiterlesen

COVID-19 Pauschale für D-Ärzte

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale D-Arzt

Mit einem Rundschreiben vom 18.05.2020 haben die Landesverbände der DGUV ihre zugelassenen D-Ärzte/innen darüber informiert, dass sich auch die DGUV und die SVLFG für die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung an dem zusätzlichen Mehraufwand aufgrund der Coronavirus SARS-CoV-2 Pandemie beteiligen werden.

 

Weiterlesen

Qualität und Leistung auch in schwierigen Zeiten

Willkommen - Wir haben geöffnet

Im Moment befinden wir uns in einer Zeit, die uns viel abverlangt. In einer Zeit, in der vieles ganz neu für unsere Gesellschaft ist. Nachdem das Robert Koch-Institut (RKI) das Risiko der COVID-19-Pandemie für die Bevölkerung in Deutschland Ende Februar 2020 als „gering bis mäßig“ eingestuft hatte, hat sich viel getan.

Weiterlesen

Rechtsanspruch auf Kurzarbeitergeld besteht selbstverständlich auch für Arztpraxen

News und Aktuelles

Berlin (PVS Verband), 30. April 2020. Der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen e.V. (PVS Verband) weist darauf hin, dass auch Arztpraxen grundsätzlich einen Rechtsanspruch auf Kurzarbeitergeld haben. Eine anderslautende Weisung der Bundesagentur für Arbeit bedarf der Korrektur.

Weiterlesen

GOZ-Extravergütung für Schutzausrüstung in Zahnarztpraxen

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale

Die Bundeszahnärztekammer hat Gespräche mit dem PKV-Verband geführt, um die Mehrkosten für Schutzmaßnahmen der Praxen im Rahmen der Corona-Pandemie aufzufangen. Im Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen haben PKV und BZÄK mit Vertretern der Beihilfe eine schnelle und unbürokratische Hilfe vereinbart.

Weiterlesen

Auch in schwierigen Zeiten sind wir für Sie da!


Im Moment befinden wir uns in einer Zeit, die uns viel abverlangt. In einer Zeit, in der vieles ganz neu für unsere Gesellschaft ist. Wir als PVS/ Schleswig-Holstein • Hamburg verfolgen die Entwicklungen zur Verbreitung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) sehr aufmerksam und nehmen die aktuelle Situation um die weltweite Ausbreitung von COVID-19 sehr ernst.

Weiterlesen

Videosprechstunde – Abrechnungsfragen in Zeiten von Corona

Videosprechstunde

Eigentlich ist das nichts Neues, dass Ärzte per Telefon oder Videokonferenz Patienten beraten. Das Berufsrecht sah dazu bisher vor, dass vor oder nach einer solchen Fernbehandlung ein persönlicher Kontakt zwischen Arzt und Patient stattfinden musste, wenn die Leistungen abrechenbar sein sollten.

Weiterlesen