Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

 

Liebe Leserinnen und Leser

Vor Ihnen liegt die druckfrische erste Ausgabe unseres Newsletters „PVS Inside“, der Sie kompakt und zeitnah zu aktuellen Themen informiert.

Sie wissen aus der täglichen Praxis, dass wir als Ihre privatärztliche Verrechnungsstelle jederzeit mit persönlichen Ansprechpartnern sowie hoher Abrechnungs- und GOÄ-Kompetenz vor Ort „Gesicht zeigen“. 

Das wollen wir ab sofort auch durch eine Kampagne mit dem gleichen Motto unterstreichen, für die sich neun PVSen aus dem gesamten Bundesgebiet zusammengetan haben. Die PVS Bremen, Freiburg/Südbaden, Limburg-Lahn, Mosel-Saar, Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein • Hamburg, Südwest, Westfalen-Süd und Westfalen-Nord bieten Ihnen als starke Gemeinschaft im Schulterschluss zusätzlichen Service, zu dem auch dieser quartalsweise erscheinende Newsletter zählt. Ganz im Sinne der PVS-Wertegemeinschaft: seriös, kompetent und persönlich. Lassen Sie uns auch gerne wissen, was Sie besonders interessiert, wir nehmen uns des Themas an.

Ihr
Florian Frömel

Projektleitung PVS Inside 01-16


GOÄ-Entwurf abgelehnt

Einstimmig hat das Präsidium der Bundesärztekammer am 17. März den ersten Entwurf einer neuen Gebührenordnung für Ärzte abgelehnt.
Rudolf Henke, Präsident der Ärztekammer Nordrhein und des Marburger Bundes begründete dies mit weiterem Diskussionsbedarf insbesonder ein punkto Leistungsverzeichnis. Alle beteiligten Präsidiumsmitglieder hätten nach Einsicht Nachbesserungsbedarf bei der Vergütung konstatiert. Ursprünglich wollte man den Entwurf noch...

Weiterlesen


GOÄ Abrechnungstipp: Multiorgansonografie

Die Limitierung der Gebührenordnungsnummer 420 auf den dreifachen Ansatz führt verschiedentlich zu Rückfragen, wie die Abrechnung von mehr als vier Organen gebührenrechtlich korrekt abbildbar ist? Dieser Abrechnungstipp soll Ihnen einen Weg aufzeigen, wie Sie den mit der weiteren Untersuchung verbundenen Mehraufwand abrechnen können. Das erste per Ultraschall untersuchte Organ wird in der Regel über die GOÄ Nummer 410, die Organe zwei, drei und...

Weiterlesen


Cool down im Eishotel Jukkarsjärvi

Übernachten am nördlichen Polarkreis Der Sommer steht vor der Tür. Wem beim Gedanken an Hitzewellen, volle Strände und lange Praxistage schon jetzt der Schweiß auf die Stirn tritt, für den haben wir einen exklusiven Abkühlungs-Tipp: planen Sie einen Aufenthalt im schwedischen Eishotel Jukkarsjärvi, nördlich des Polarkreises. Dieses öffnet zwar naturbedingt erst Mitte Dezember, doch die Vorfreude auf eine Übernachtung in einem der 56 Eiszimmer...

Weiterlesen


Fitness-Armbänder: Am Puls der Zeit?

Alles, was zählt – Puls, Blutdruck, Kalorien Sie heißen „Fitnesstracker“ oder „Wearables“ und bringen dem Handel enorme Umsatzzuwächse: Armbänder, die auf Schritt und Tritt Gesundheitsdaten ihres Trägers erfassen und diese via App oder Plattform zu einem Gesamtbilds einer körperlichen Verfassung addieren. Doch während Krankenkassen diese Entwicklung als neues Geschäftsmodell schätzen und fördern, gibt es aus ärztlicher Sicht guten Grund für eine...

Weiterlesen


Gegen die Normung, für hohe Qualitätsstandards

Fachberufekonferenz Gesundheitswesen Bei ihrer Jahrestagung Anfang März hat sich die Konferenz der Fachberufe im Gesundheitswesen einstimmig gegen eine Normung von Dienstleistungen im Gesundheitswesen ausgesprochen. Die einhellige Einschätzungihrer über 40 Mitgliedsverbände resümierte deren Vorsitzender und Vizepräsident der Bundesärztekammer, Dr. Max Kaplan, im Rahmen der Tagung in Berlin: „Eine weitere Regulierung der Patientenversorgung durch...

Weiterlesen


Druckfrisches Service-Plus für Ärzte und Patienten

Patienteninformation – damit die Behandlungszeit medizinischen Fragen vor behalten bleibt

Weiterlesen


BGH nimmt Bewertungsportale in die Pflicht

Mit seiner jungsten Entscheidung zum Bewertungsportal Jameda starkt der Bundesgerichtshof die Rechte der Ärzte hinsichtlich anonymer Bewertungen im Internet. Das am 1. Marz 2016 verkündete Urteil zugunsten eines Zahnarztes, der auf Unterlassung einer Bewertungsveröffentlichung und auf Auskunft über Jameda vorliegende Behandlungsunterlagen geklagt hatte, wird nach Einschätzung von Juristen grundsäzliche Auswirkungen auf die Rechtsprechung für...

Weiterlesen


 

 

Newsletterabmeldung
Diesen Newsletter haben Sie erhalten, weil Ihre E-Mail-Adresse in unsere Mailingliste eingetragen wurde. Falls dies ohne Ihr Einverständnis erfolgt ist oder wenn Sie keine weiteren Newsletter erhalten möchten, klicken Sie bitte auf folgenden Link, um Ihre E-Mail-Adresse aus der Mailingliste auszutragen: Newsletter abbestellen.

Datenschutzerklärung
www.pvs-se.de/datenschutz.html

Impressum

PVS/ Schleswig-HolsteinHamburg rkV
Ärztliche Gemeinschaftseinrichtung
Moltkestr. 1 | 23795 Bad Segeberg | Telefon: 04551 80 90 | Fax: 04551 809 3180 | E-Mail: info@pvs-se.de
Geschäftsführer: Horst Falkenberg | Vorstandsvorsitzender: Dr. Jochen-M. Schäfer | Inhaltlich verantwortlich: v.i.S.d.P. Horst Falkenberg
Rechtsfähig kraft Verleihung: Registriert gem. §22 BGB beim Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein in Kiel (Reg.-Nr.: 212-1.22-1.47)
Registrierter Inkassodienstleister: Registrierung gem. §10 Abs. 1 Nr. 1 RDG: Az 3712 Ea – 263,
Registrierungsbehörde: Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht
Umsatzsteueridentifikationsnummer: Finanzamt Bad Segeberg DE 134856753
Hinweis nach § 36 VSBG: Die Privatärztliche Verrechnungsstelle Schleswig-Holstein · Hamburg rkV ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.