FÜHREN bedeutet VORANGEHEN. Ob der Führungskraft gefolgt wird, entscheiden die Mitarbeiter, indem sie folgen oder nicht folgen. Daher bedeutet Praxisführung auch, als positives Vorbild aufzutreten. Sie müssen Ihre Werte kennen und sie selber vorleben, nur so können Sie Mitarbeiter an sich binden. Ziel des Seminars ist es, Ihre Erfolgsidentität herauszuarbeiten und zu stärken, so dass Sie Ihr Praxisteam damit „anstecken“ können. Nach Prof. Pircher-Friedrich besteht Führungserfolg zu 15 % aus Fachwissen und zu 85 % aus Persönlichkeit.

Zielgruppe

Praxisinhaber

Inhalte

  • Führungsrolle reflektieren: Führen als Coach, als Berater, als Manager
  • Persönlichkeit und Führung
  • Wertearbeit (Was sind meine Werte in der Führungsrolle?)
  • lösungsorientiertes Gespräch (Theorie und Demonstration)
  • Erfolgsidentität definieren und stärken
  • Erfolgspriming
  • aktives Zuhören
  • von der DU-Botschaft zur ICH-Botschaft

Seminar-Nr./Termin/Ort:
S19-145 05.09.18 Dresden

Beginn und Ende:
14:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Referent:
Wilma Mildner, Berufspädagogin, Zertifizierter ILP-Coach

Kosten je Teilnehmer
Kunden der PVS Sachsen GmbH: 140,- EUR zzgl. USt.
Sonstige: 180,- EUR zzgl. USt.
inkl. Catering 

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung bis 31.07.2018.