Kommunikation in der Arztpraxis ist nicht immer leicht. Patienten sind oft verunsichert, überfordert und mitunter sehr anspruchsvoll. Ärzte und Kollegen sind durch den straffen Zeitplan ihrer Tätigkeit stark beansprucht - da kann Freundlichkeit schon mal auf der Strecke bleiben. Gerade in stressbedingten und konfliktbeladenen Situationen ist aber "Fingerspitzen-Gefühl" bei der Kommunikation eine Grundvoraussetzung, um Spannung abzubauen und weiteren Stress zu vermeiden.

Details:

  • Grundregeln der Kommunikation
  • Möglichkeiten der situationsgerechten Kommunikation (Kommunikationsmodelle)
  • Konfliktmanagement
  • Analyse von Stärken und Schwächen bei der Kommunikation mit Patienten, Angehörigen, Kollegen und Ärzten
  • Berücksichtigung individueller Kommunikationssituationen

Referentin Frau Ulrike Goßmann

 

Teilnahmebedingungen:

Für Mitglieder der PVS/ Wesfalen-Süd wird eine Teilnahmegebühr von 79 Euro pro Person erhoben (Nichtmitglieder: 119 EUR).

Nehmen mehrere Personen am selben Seminar teil reduziert sich die Gebühr des zweiten Teilnehmers auf 59 EUR (89 EUR), die aller darüber hinausgehenden Teilnehmer auf 49 EUR (69 EUR) pro Person.

In den Gebühren sind die Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Imbiss und die Mehrwertsteuer enthalten. Diese werden mit Zusendung der Anmeldebestätigung und Wegbeschreibung vom Mitgliedskonto abgebucht bzw. in Rechnung gestellt.

Anmeldung:

Klicken Sie bitte hier um zum Anmeldeformular zu gelangen!