Inhalte der Veranstaltung

Die Leistungserbringung bei Selbstzahlern stellt jede Praxis durch die steigende Patientennachfrage vor neue Herausforderungen. Wir möchten Sie unterstützen, um Selbstzahlerleistungen wirtschaftlich tragfähiger und langfristiger erfolgreich in Ihrer Praxis zu etablieren.

 

  • Bedeutung von individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) für Gesundheitswesen und Praxis
  • Abgrenzung von GKV- zu IGeL-Leistungen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Vorstellung und Berechnung diverser IGeL-Leistungen
  • Schritte zum Praxiserfolg in Sachen IGeL
  •  

Referentin

Anke Kretschmer
Die PVS/ Niedersachsen
Qualitätsauditorin (TÜV®)
Qualitätsmanagerin (TÜV®)

 

Veranstaltungsort

Radisson Blu Hotel
Raum Warnowblick 5
Lange Straße 40
18055 Rostock

 

Teilnahmebedingungen

An der Veranstaltung können alle niedergelassenen Ärztinnen/Ärzte sowie Praxishelferinnen teilnehmen. Die Anmeldung zur Teilnahme muss schriftlich (Telefax oder E-Mail) oder über die Homepage erfolgen. Für Mitglieder der PVS/ Schleswig-Holstein • Hamburg wird eine Teilnahmegebühr von 50 Euro pro Person erhoben, für Nichtmitglieder von 1000 Euro pro Person. Die Teilnahmegebühr wird mit erhalt der Seminarrechnung durch die PVS/ Schleswig-Holstein • Hamburg sofort fällig. Bei Mitgliedern der PVS/ Schleswig-Holstein • Hamburg wird sie vom PVS/ Mitgliedskonto abgebucht. (Die schriftliche Stornierung Ihrer Teilnahme ist bis 14 Werktage vor der Veranstaltung kostenlos. Bei Absage bis 7 Werktage vor Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte, danach die gesamte Teilnahmegebühr fällig.)

 

AGB's