Die PVS für Menu

FAQ

Wie häufig kann ich Ihnen meine Abrechnungsdaten übermitteln?

Der Häufigkeit der Datenübermittlung sind grundsätzlich keine Grenzen gesetzt. Es macht jedoch Sinn, die Anzahl der Datenübermittlungen an die Arbeitsabläufe in Ihrer Praxis/Klinik anzupassen.

Die wöchentliche oder monatliche Einreichung Ihrer Abrechnungsdaten hat dabei verschiedene positive Aspekte:

  1. die Rechnungsstellung der PVS erfolgt in zeitlichem Zusammenhang zu Ihrer Behandlung
  2. Sie umgehen Bearbeitungsspitzenzeiten, die ggf. durch vorgegebene Abrechnungsintervalle für andere Stellen entstehen
  3. Sie sichern sich einen kontinuierlichen CashFlow

Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung  zur Verfügung.

« Go back