Die PVS für Menu

Wertschätzung – Motivation für den Praxisalltag

Wertschätzung – Motivation für den Praxisalltag

„Nicht geschimpft ist Lob genug“ oder „Wenn ich nichts sage, ist alles in Ordnung“ – zwei Aussagen, die noch immer von Führungskräften benutzt werden und kräftig zur Demotivation der Mitarbeiter beitragen. Dass ein wertschätzender Umgang eher die Ausnahme als die Regel in vielen deutschen Unternehmen ist, zeigt das Gallup Institut jährlich in einer großen Studie zum Arbeitsumfeld und zur Führungskultur in Deutschland.

Weiterlesen

Forderungsmanagement – Service nicht nur für Ärzte, sondern auch für Patienten

professionelles Forderungsmanagement für die Privatabrechnung

Die Honorarforderungen aus Ihrer Privatabrechnung werden zuverlässig überwacht. Bei Überschreitung der festgelegten Zahlungsfrist erinnern wir den Rechnungsempfänger freundlich an die Forderung und führen den Mahnprozess professionell durch. Dabei werden auch Patientenbelange gehört und durch unsere Experten qualifiziert und zuverlässig geklärt.

Weiterlesen

Kraftort Garten – neue Energie tanken in freier Natur

Kraftort Garten – neue Energie tanken in freier Natur

Gerade in turbulenten Zeiten bietet der eigene Garten vielen Menschen einen Ort der Entspannung, Ruhe und Besinnung. Dieses gilt laut einer Studie des Zentrums für Public Health der Medizinischen Universität Wien für Frauen und Männer, Jung

und Alt gleichermaßen.

Weiterlesen

SPD: Mit viel Staat in die gesundheitspolitische Zukunft


Es gibt Menschen, die sagen: „Mit Gesundheitspolitik gewinnst Du keine Wahl, allenfalls verlierst Du eine.“ Vielleicht ist das der Grund, warum gesundheitspolitische Kapitel in Wahlprogrammen eher klein und meist auch unkonkret ausfallen. Als erste Partei hat im März die SPD ihr Programm für die Bundestagswahl vorgelegt. Der Entwurf der Parteispitze um Kanzlerkandidat

Olaf Scholz trägt den Titel „Zukunftsprogramm – Für Deutschland. Für Dich“.

Weiterlesen

Digitale Akten in Krankenhäusern – Was bietet die PVS für Abrechnungslösungen?

Privatabrechnung Aktenauswertung

Die Digitalisierung nimmt auch im Bereich des Gesundheitswesens immer mehr zu. Dies führt in den Krankenhäusern dazu, dass Prozesse optimiert und der Dokumentationsaufwand verringert wird. Was vorher mühsam per Hand in die entsprechende Patientenakte eingetragen werden musste, lässt sich heute oft sehr einfach mit wenigen Klicks oder per Spracheingabe auf dem Tablet oder PC lösen.

Weiterlesen

GOÄ-Novellierung lässt auf sich warten


Die Novellierung der in die Jahre gekommenen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ist ein viel diskutiertes Thema. Nachdem auch die Corona-Pandemie ihren Teil zum schleppenden Vorankommen der Novellierung beigetragen hat, sind Gerüchte von einer neuen GOÄ noch vor der Bundestagswahl in diesem Jahr nun wohl endgültig vom Tisch. Dies lässt auf jeden Fall die in der Medical Tribune zitierte Äußerung von Gesundheitsminister Jens Spahn schlussfolgern.

Weiterlesen

GOÄcetera | Folge 5 - Rückblick und Ausblick – Lehren aus einem Jahr Pandemie und Praxis

GOÄcetera - der PVS Podcast | Folge 5

Das „neue Normal“ ist noch immer keine wirkliche Normalität. Doch was bedeutet das für die Praxis? Welche Lehren können bis hierher gezogen werden und worauf gilt es in Zukunft zu achten?

Weiterlesen

PVS Mehrwerft | neue Angebote im April

Mehrwerft - das Vorteilsportal für PVSconnect Nutzer

Als PVSconnect Nutzer haben Sie exklusiven Zugriff auf unser Vorteilsportal Mehrwerft mit immer neuen Angeboten auch außerhalb der Privatabrechnung. Im April finden Sie diese neuen Angebote in der PVS Mehrwerft.

 

Weiterlesen

Hygienepauschale Nr. 3010 GOZ analog bis 30.06.2021 verlängert

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale

Bundeszahnärztekammer (BZÄK), PKV-Verband und Beihilfe von Bund und Ländern haben sich auf eine erneute Verlängerung der sog. Corona-Hygienepauschale bis 30. Juni 2021 verständigen können.

Weiterlesen

Hygienepauschale Nr. 245 GOÄ analog bis 30.06.2021 verlängert

COVID-19-Pandemie Hygienepauschale

Die Bundesärztekammer (BÄK), der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV-Verband) und die Beihilfekostenträger haben ihre gemeinsame Abrechnungsempfehlung zur Berechnung von ärztlichen Leistungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen analog der Nr. 245 GOÄ bis zum 30.06.2021 verlängert. Die A245 ist somit weiterhin zum Einfachsatz berechenbar.

Weiterlesen