Die PVS für Menu

PVS Inside 1/2017

Themen in dieser Ausgabe von PVS Inside sind u.a. die Betrachtung der Umsatzsteuerpflicht für ein "Gesundheitstelefon", die IT-Sicherheit für Arztpraxen und das Seminarangebot Ihrer PVS im Jahr 2017.

Weiterlesen

zifferdrei 3/2016

Die neue Ausgabe unseres Verbandsmagazins zifferdrei ist soeben druckfrisch erschienen. Themen sind diesmal u.a. die elektronische Alternative zur Papierrechnung und wertvolle Hinweise zum E-Health-Gesetz.

Diese und alle vorherigen Ausgaben von zifferdrei finden Sie in unserem Downloadbereich

Weiterlesen

Abrechnung der GOÄ-Nummer 3

Leistungslegende: Eingehende, das gewöhnliche Maß übersteigende Beratung – auch mittels Fernsprecher.

Die Leistung nach Nummer  3 (Dauer mind. 10 Min.) ist nur berechnungsfähig als einzige Leistung oder im Zusammenhang mit einer Untersuchung nach den Nummern  5, 6, 7, 8, 800 oder 801. Eine mehr als einmalige Berechnung im Behandlungsfall bedarf einer besonderen Begründung.

Die erste Bedingung für die Berechnung der Nummer 3 ist demnach der...

Weiterlesen

Praxis-Homepage ist wichtigstes Marketinginstrument

Wie erfahren potentielle Patienten von Ihnen und Ihren Leistungen? Wie erreichen Sie Ihre Wunschpatienten? Patienten zu gewinnen braucht mehr als nur ein schönes oder großes Praxisschild, einen Eintrag in die üblichen Branchenverzeichnisse oder die Empfehlung von Patient zu Patient. Laut der aktuellen Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit“ ist die wichtigste Marketing-Maßnahme für Ärzte die Präsenz im Internet, dabei konnte die...

Weiterlesen

Patientenservice: PVS-Rechnungen online einreichen

Schnell, sicher & bequem

Erklärtes Ziel der PVS ist es, Ärzten und Patienten größtmöglichen Komfort in allen Abrechnungs-Aspekten zu bieten. Dafür gilt es, als Vorreiter innovative Wege zu beschreiten. So wurde in den letzten Jahren das Projekt „eRechnung PKV“ vorangetrieben, bis es zur jetzigen Einsatzreife gelangte. Federführend bei der Prüfung auf Datensicherheit, Datenschutz und technische Alternativen war die PADline GmbH, die als...

Weiterlesen

Betriebsausflug – nicht jede Unternehmung mit Kollegen ist gesetzlich versichert

Wer den nächsten Betriebsausflug mit seinem Praxisteam plant, ist gut beraten, sich im Vorfeld zu informieren, in welchen Fällen die gesetzliche Unfallversicherung greift. Irrtümlicherweise wird häufig angenommen, jede Unternehmung mit den Kollegen gelte bereits als Betriebsausflug und sei somit abgesichert. Doch die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) weist darauf hin, dass ein Betriebsausflug bestimmte...

Weiterlesen