Die PVS für Menu

PVS Verband fordert Beibehaltung von gesetzlicher und privater Krankenversicherung

Der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen (PVS Verband) hat vor dem Hintergrund der Diskussion um eine Bürgerversicherung im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung am vergangenem Wochenende in Konstanz einstimmig eine Resolution für die Beibehaltung des Zwei- Säulen-Modells in der Krankenversicherung verabschiedet.

Die Resolution:

Der PVS Verband fordert die Beibehaltung und Weiterentwicklung des dualen Krankenversicherungssystems. Die...

Weiterlesen

PKV setzt mit Anzeigenkampagne ein deutliches Zeichen

Die PVSn unterstützen die Aktion - Unterstützen Sie sie auch!

Mit einer bundesweit geschalteten Kampagne in den großen Tageszeitungen bezieht der Verband der privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) und deren 43 Mitgliedsunternehmen eine klare Stellung zu der anhaltenden Diskussion der Parteien zur Abschaffung der privaten Vollversicherung. Gleichzeitig räumt der Verband mit Spekulationen auf und macht deutlich, dass alle PKV-Unternehmen an die...

Weiterlesen

Ausgaben für Heilmittel sind deutlich gestiegen

Wie die Bundesregierung meldet, sind die Ausgaben der privaten und gesetzlichen Krankenversicherung sowie Zuzahlungen der gesetzlich Versicherten in den zurückliegenden Jahren deutlich gestiegen. So habe die GKV im Jahre 2010 mit 4,6 Milliarden Euro etwa 50 Prozent mehr für Heilmittel ausgegeben als noch vor zehn Jahren. Auch die private Krankenversicherung gab 2010 fast doppelt so viel für Heilmittel aus wie zu Beginn des Jahrtausends – rund 801...

Weiterlesen

Private Krankenversicherung: Bundesgerichtshof stärkt Versicherer

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in zwei Grundsatzurteilen entschieden, dass eine private Pflicht-Krankenversicherung nicht gekündigt werden darf, wenn der Kunde die Prämien nicht zahlt. Dieses Kündigungsverbot gelte uneingeschränkt, da ein säumiger Kunde keine Chance habe, bei einem anderen Privatversicherer unterzukommen. Die Kündigung durch den Versicherer ist allerdings aus anderen schwerwiegenden Gründen, wie etwa wegen Betruges, durchaus...

Weiterlesen

Verhaltene Annahme der Zusatzversicherungen für Präventionsmaßnahmen

77% der deutschen Bevölkerung geht von einem positiven Nutzen durch Präventionsmaßnahmen aus, dies bewies eine Umfrage der DEVK Versicherungen.

Jedoch wird oft von jungen Leuten das Angebot von Zusatzversicherungen der GKVen für präventive Leistungen wie Reisemedizin nicht oder nur verhalten angenommen.

Anders sieht es in der Zahnmedizinischen Versorgung aus, hier werden laut den DEVK Krankenversicherungen mehr Verträge zu Zahnersatztechnischen...

Weiterlesen

Erheblich steigende Kosten bei der Zahnbehandlung befürchtet

Wie die privaten Krankenversicherungen befürchten, werden Zahnbehandlungen zukünftig deutlich teurer als erwartet. Nach Angaben des PKV-Verbandes werden die Kosten sogar weit mehr als doppelt so stark steigen als vom Bundesministerium für Gesundheit veranschlagt. Dieses erwartet, dass Zahnärzte mit dem neuen Abrechnungsverzeichnis etwa sechs Prozent mehr Honorar bekommen. Der Verband der privaten Krankenversicherungen geht dagegen von einem...

Weiterlesen